Die "Jungs" sind, waren und bleiben Freund und Helfer

Moin Liebe Freunde....1.400,- für die gute Sache sind eine Eilmeldung wert...ganz sicher!!

Wenn die Kriminapolizei der Stadt Salzgitter bei Dir anruft und sagt, dass Du mal ruckzuck vorbeikommen sollst, dann ist mir/uns dabei automatisch etwas "mulmig". (140 km/h in einer 80 - er Zone gefahren?; Feuerwehreinfahrt zugeparkt?; Politesse beleidigt?). Nein, nichts von alledem!!! Die Skat-und Doppelkopfkasse (sprich das Sparschwein) von ca. 70 netten Menschen (von der Polizeiinspektion SZ/PE/WF) war mal wieder voll und das Geld wurde heute gespendet. Wie immer wurde in bar ausgezahlt und unser "Falschgeldscanner" hat grünes Licht gegeben; alle Scheine echt!! Überragend!! Der Förderverein der Kinder - und Jugendfeuerwehren der Stadt Salzgitter e.V. und Wir helfen Kindern e.V. durften sich über jeweils 1.400,- € freuen.....Leute; das ist Salzgitter. Wir für Alle; Alle für uns!. Einfach Klasse!!

v.l.n.r.: Ralf Bartels(PI Salzgitter), VM, Jürgen KInzel (Schatzmeister WhK, er grinst am breitesten), Volker Warnecke (Cheffe Polizeiinspektion SZ/PE/WF) und die Crew vom Förderverein der Jugendfeuerwehren, die das auch zu 100% verdient haben. Herzlichen Dank!!

Polizeispende