Wir helfen Kindern e.V. hat ein neues Mitglied

Wir helfen Kindern e.V. hat am 16.Februar 2012, sprich heute, seine erste Mitgliederversammlung in Salzgitter-Bad. Gegründet am 25.Juni 2011 mit exakt 12 Gründungsmitgliedern. Bis gestern lautete die Mitgliederzahl : 71........seit heute sind wir 72 Mitglieder. Wir begrüßen ganz herzlich den SPD-Vorsitzenden Herrn Sigmar Gabriel, der auch gleichzeitig als Schirmherr für unseren Verein zur Verfügung steht.

Herzlich willkommen! 

 

Gabriel

Loge Ost...Leverkusen - Barcelona ! Weltklasse!

Levi 7

Mal wieder ein Highlight in Sachen Fußball und Wir helfen Kindern. Achtelfinale in der Champions-Leaugue zwischen Bayer Leverkusen und dem CF Barcelona. Ich hatte das Glück, dieses Match mit tollen Freunden in einer Loge sehen zu dürfen; unvergesslich. Auf dem Gruppenbild sieht man ausschließlich nette Leute; wir hatten richtig Spaß, trotz 1-3 !! Die Damen und Herren kamen aus dem Iran, Kuwait, Russland, Albanien (!), Dresden, Bonn,Levi VolkerLevi Boahund Salzgitter! Und unsere Tippgewinnerin aus der Loge kommt aus Moskau!!! Yasia heißt sie!! --Und Ulf Kirsten, der "Schwatte" war natürlich auch da! Toller Typ!

Lev 1

Tolle Spende der Volksbank BraWo !!

Hospiz-Initiative Salzgitter erhält großzügige Spende

 45000

45.000 Euro für die Hospiz-Initiative Salzgitter – Volksbank BraWo Stiftung unterstützt Kinder- und Jugendtrauerarbeit in Salzgitter.

„Kinder können nicht einfach in Gruppen für Erwachsene integriert werden, da sich die Trauerprozesse von Kindern und Erwachsenen in ihren Ausdrucksformen deutlich unterscheiden“. Mit diesen Worten erklärt Roswitha Ehlers, Schatzmeisterin der Hospiz-Initiative Salzgitter, warum die Anforderungen für Kinder- und Jugendtrauerarbeit als besonders anzusehen sind.

Um den speziellen Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen nach einem Verlust eines geliebten Menschen gerecht zu werden, hat die Initiative eine altersgerechte Kindertrauerbegleitung ins Leben gerufen.

Unterstützt wird das Projekt durch die Volksbank BraWo Stiftung, die der Hospiz-Initiative 45.000 Euro zur Verfügung gestellt hat.

Durch die finanzielle Unterstützung richtete der Verein einen separaten Raum ein, der auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen zugeschnitten ist.

Außerdem konnte mit der Sozialpädagogin Ulrike Hinrichs eine Mitarbeiterin eingestellt werden, die die Betreuung der Kindertrauergruppen übernimmt. „Wir vermitteln den Kindern hier über kreative Prozesse und Gespräche, dass ihre Trauer keine Krankheit ist, sondern die natürliche Reaktion auf den Verlust eines lieben Menschen“, erläutert Ulrike Hinrichs. „Sie werden ermuntert, ihre Gefühle auszudrücken, und lernen, diese zu akzeptieren.“

Sozialpädagogin Ulrike Hinrichs, Roswitha Ehlers und Gabriele Grabenhorst von der Hospiz-Initiative Salzgitter freuen sich über den Scheck von Steffen Krollmann, Vorstandsvorsitzender der Volksbank BraWo Stiftung. Foto: Volksbank BraWo Stiftung (v.l.n.r.) P.S.: Steffen Krollmann ist Mitglied und Beirat im Verein Wir helfen Kindern e.V.

Sensationelle Aktion!!